Rund um den Ofen

 

Gemütliche Wärme aus traditionellen Baustoffen.

Gemauerte Grundöfen werden mit Schamotte, Steinen, Lehm und auch mit Kacheln gebaut. Sie können sehr gut als Zusatzheizung aber auch als Komplettheizung genutzt werden. Sie werden ein- bis zweimal täglich gefeuert. Das System besteht darin, dass das Holz schnell mit hoher Temperatur verbrennt. Die dabei entstehenden heißen Rauchgase werden durch die gemauerten Züge an den Schamottsteinen vorbei zum Schornstein geführt. Die Schamottsteine nehmen die Wärme auf und geben sie langsam als Strahlungswärme wieder ab.

Für den Bau der Öfen werden traditionelle Baustoffe verwendet: vor allem Schamotte und Lehm. Die Formbarkeit der Materialien macht es möglich, die Öfen nach Ihren räumlichen Gegebenheiten und individuellen Wünschen zu gestalten.

Logo
Lehmofenbau
Matthias Jacob

Adresse:

Matthias Jacob
Dorfstraße 4
18249 Schlockow
Deutschland

Kontakt:

Matthias Jacob
Telefon:
+49 (0) 172 301 47 01
Email: Kontaktformular